top of page

Die Klabauterbettflotte

Insgesamt gibt es drei Boote zum Übernachten, in denen wir maximal 18 Personen unterkriegen: das Flaggschiff ist die Ronja – ein niederländisches Plattbodenschiff mit vier Ein-bis-Dreimensch-Kajüten. Im Päckchen liegen das Motorboot Johann und das Kajütsegelboote Kaja jeweils mit Platz für bis zu vier Gästen. Gäste auf der Ronja teilen sich Toilette und Gästeraum, die Dusche ist für alle da. Auch wenn Du allein reist, Deine Kajüte wird allein für Dich reserviert – also keine Sorge: wir kuscheln keine Überraschungsgäste zu Dir!

Und auch gut zu wissen: alle Kajüten sind im Winter beheiz- und im Sommer belüftbar.

20220611_082548 K.jpeg
Ronja

Ronja – unser Plattbodenschiff - mit Kajüte 1, Kajüte 2, Kajüte 3 und Klüverkoje

Die Ronja ist ein 26,5 m langer, schonergetakelter Segelklipper und wurde 1910 in Papendrecht (NL) gebaut. Wir wohnen in der hinteren Hälfte, den vorderen Teil haben wir für unsere Gäste ausgebaut. Dort befinden sich neben den vier Kajüten auch der Gemeinschaftsbereich mit Kombüse, Toilette und Dusche und sogar mit Mini- sowie Müslibar, Kaminofen und Zentralheizung.

Gemeinschaftsräume auf der Ronja

Die hintere Hälfte des Schiffes bewohnen wir, die vordere ist das Revier unserer Gäste.

Die Sitzecke mit der Kombüse, Dusche sowie Toilette teilen sich alle Gäste gleichermaßen. Bei schönem Wetter sitzt man natürlich am besten an Deck auf den Sitzsäcken!

In der Kombüse gibt's einen Kühlschrank mit Kuh- und Hafer-Milch und Joghurt, den ihr auch gern für eure Sachen benutzen dürft.

Anker K1

Kajüte 1, 2 und 3

im Bauch der Ronja

sind die am bequemsten zugänglichen Zimmer. Genau wie zu den Gemeinschafträumen kommt man direkt über die breite Treppe in den Bauch der Ronja.

Alle Kajüten haben ein eigenes Waschbecken, zumeist mit Fußpumpe.

Kajüte 1

... ist der Raum direkt neben der Treppe. Sie hat zusätzlich eine Luke mit Oberlicht, durch die man über die alte Notleiter aussteigen kann. Es handelt sich hier um eine Dreierkajüte mit einem Doppelbett unten und einem Einzelbett darüber. Kajüte 1 ist die geräumigste und hellste Kajüte auf der Ronja.

Anker K2

Kajüte 2

... ist eine Zweierkajüte mit einem Doppelstockbett und liegt dem Gang folgend gegenüber der Toilette und Dusche. Sie ist die kleinste Kajüte und eignet sich am besten für sparsame Einzelreisende.

Anker K3

Kajüte 3

... ist die zweite Dreierkajüte, diesmal mit dem Doppelbett oben.

Sie geht direkt vom Gemeinschaftsraum ab.